Sie haben mitbekommen, dass ein Bekannter, Verwandte, Nachbarn oder auch Vermieter eine Immobilie oder ein Grundstück veräußern möchten? Dann erzählen Sie uns davon!

Wie viel Tippgeber-Provision erhalte ich?

1.200,00 EUR Tippgeberprovision

2.700,00 EUR Tippgeberprovision

3.600,00 EUR Tippgeberprovision

Jetzt - in nur 30 Sekunden - ganz einfach - Ihre Tippgeber-Provision sichern

Ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und stimme diesen zu.

Viele unserer Interessenten suchen in Berlin, Potsdam, Falkensee und Umgebung ein Haus, ein Grundstück oder eine Wohnung. Kennen Sie jemanden, der eine Immobilie verkaufen möchte? Bitte geben Sie uns einen Hinweis! Führt Ihr Tipp zum Verkauf der empfohlenen Immobilie durch unsere Firma, belohnen wir Sie mit einem Anteil unserer Maklerprovision.

Voraussetzungen: Das Objekt darf uns noch nicht bekannt sein, kein anderer Immobilienmakler ist bereits mit der Vermittlung betraut, der Eigentümer unternimmt keine eigenen Werbemaßnahmen, der Eigentümer erteilt uns einen Alleinauftrag ohne Einschränkungen.
Die Tippprovision wird bei Privatpersonen bzw. nicht umsatzsteuerpflichtigen Unternehmen netto ausbezahlt. An Unternehmen die umsatzsteuerpflichtig sind, zahlen wir inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer aus. Für die Endversteuerung der Provision hat der Empfänger selbst Sorge zu tragen.

Wir behalten uns jedoch in jeder Hinsicht das Recht vor, angebotene Immobilien abzulehnen und nicht zu vermarkten. Der Tippgeber erhält seine Provision auf die tatsächlich an uns bezahlte Provision seitens des Käufers. Sollte es zu keiner Provisionszahlung kommen, was relativ unwahrscheinlich ist, hat auch der Tippgeber keinerlei Anspruch auf seine Tippprovision und hält uns in jeder Hinsicht schad- und klaglos. Bei regelmäßiger Zusammenarbeit ist natürlich auch eine individuelle Vereinbarung möglich.